Hier eine kleine Fotostory über den Umbau meiner SMC Bj. 05-06 Endschalldämpfer.
Bei eurem Umbau helfe ich euch gerne, schreibt mir einfach eine E-Mail, wenn ihr Fragen habt!

 

Klangprobe!

 

Zuerst muss man die Nieten mit einem 5 mm Bohrer ausbohren.

Die zwei Schrauben an der Seite ausdrehen und das Innenleben entfernen.

Tipp: Mit einem Besenstiel rausstossen.

Gewichtsersparnis ca. 1200 Gramm.

Die original Kappen auf Ø 30 mm aufbohren, Rohre Ø 30 x Ø 28 x 110 anpassen.

Tipp: Zum aufbohren der Kappen konischen Blechbohrer verwenden.

Die Kappe von der Seite.

Das Rohr WIG in die Kappen einschweißen, wer gut schweißt, braucht nicht mal neu verchromen zu lassen.

Die Siebrohre habe ich verlängert, das Lochblech Ø 3/5/1 mm dick habe ich bei e-bay gekauft.

Die Verbindugsstücke habe ich aus V2a Rohr gedreht.

Tipp: Das Siebrohr hartlöten, das hält besser als Schweißen.

Alles wieder montiert und die Dämpfer mit jeweils 600 Gramm Auspuffwolle gestopft.

Die Dämmwolle habe ich bei e-bay gekauft.

Tipp: Die Nieten habe ich von Gisepa Ø 5x12 Kopf Ø 10 mm genommen.

Unter die Blindniete habe ich als Verstärkung eine M 5 Din 125 Unterlegscheibe gelegt.

Freier Durchblick!

Von der Seite.

So sieht es von hinten aus! Das Gewicht beträgt pro Endtopf 2250 Gramm.