Up one level

GTI Fahrer-Training am 12.09.2009

In Lüneburg-Embsen auf dem ADAC Gelände fand heute der GTI Fahrerlehrgang von meinem Sohn Jan statt, ich war als Beifahrer

eingeladen. Ich fand, das es eine rundherum gelungene Veranstaltung war, die Organisation und der Ablauf gefielen uns 100% ig.

Die Trainer waren sehr bemüht, beantworteten alle Fragen und waren immer locker drauf!

8 Trainer und 27 nagelneue Golf VI GTI standen zur Verfügung.

Der Tag fing um 10 Uhr mit einem Frühstücks Empfang und einer 20 Minuten langen Einleitung an, danach ging es raus auf den

Übungsplatz. Dort ging es gleich zur Sache, nichts mit rumbummeln, es ging sofort an die Grenzen des GTI´s...Slalom, Vollbremsungen

Ausweichmanöver, etc alles immer am Grenzbereich. Um 12 Uhr 45 gab es Mittagessen vom Catering Service, uns hat es gut geschmeckt.

Nach der Mittagspause ging es wieder auf den Platz, es wurden noch ein paar Übungen am Berg mit Haarnadelkurve gefahren.

Danach eine kurze Kaffeepause, dann ging es mit Rennfahrer Ronny auf den Ring... was für ein Spaß, wir sind mindestens 20 Runden

gefahren. Danach wurde die Abschluss-Prüfung auf Zeit gefahren. Um 17 Uhr trafen wir uns im ADAC Gebäude zur Verleihung der Urkunden,

zum Abschluss bekam noch jeder Teilnehmer einen Beutel mit kleinen Geschenken.

Fazit:

Wir sind in 6 Stunden 75 Km auf dem ADAC Gelände gefahren, die Vorderreifen halten nochmal soviel, dann werden sie gewechselt.

Niemals würde ich mit meinem eigenen Auto so fahren, das würde mir in der Seele weh tun, aber es war toll zu erfahren, was mit  einem

GTI alles möglich ist und man konnte mal den Grenzbereich austesten.

 

Video!

 

 

Zum starten der Fotoshow auf das erste Bild klicken!

 





























































Peter Beck 9/2009