März 2005

 

Der Supermoto-Umbau

Nach einigen Jahren Enduro fahren habe ich mich nun doch entschlossen, meine LC 4 auf Supermoto umzurüsten. Eines stand für mich fest, wenn dann hinten auf 5 Zoll, es gibt zur Zeit in Verbindung mit der neuen Supermoto Schwinge nichts geileres... Als Vorderrad wurde ein 3,5 Zoll Rad mit 320er Bremsscheibe eingebaut, den originalen Bremssattel habe ich mittels eines HE Bremssattel-Adapters 10 mm nach hinten versetzt. Weil die Tachoschnecke nicht mehr an die 2004 er Naben passt, wurde von mir ein Digitaltacho eingebaut, als Geber dient ein Reedkontakt der Firma Festo, weil diese auch von der Stirnseite angesteuert werden können. Da ich den original Tacho aus dem Cockpit entfernen musste, und somit ein grosses leeres Loch entstand, wurde von mir aus Aluminiun ein "Tachodummi" der genau in den Ausschnitt passt angefertigt. Für die Tachobeleuchtung nahm ich eine superhelle Led und baute diese in ein kleines schwarzes Gehäuse ein. Als Kontroll-Leuchten habe ich 12 Volt Led´s mit Fassungen von Conrad verbaut. Bei der Blinker Led ist ein Gleichrichter vorgeschaltet, weil sich Plus und Minus ändert, je nachdem welche Fahrrichtung angezeigt wird. In meine White Power Extreme Gabel setzte ich 5.0 Federn rein und 5 er Gabeloel wurde bis 125 mm Luftkammervolumen aufgefüllt. Den Kotflügel vorn habe ich gekürzt und die Form verändert. Das Heck hat neue orangene Kunststoffteile bekommen. Die Übersetzung ist auf 17/42 geändert worden. Der Seitenständer ist um 18 mm gekürzt, und der Anschlag ist um 5 mm nach unten versetzt.

Umbaukosten:

Räder komplett E-Bay ...975 €

Schwinge E-Bay...225 €

Bremsadapter...95 €

Gabelfedern...100 €

Kunststoffteile...75 €

Kleinteile...70 €

Baurat TÜV...60 €

Das macht zusammen 1590 €

690 € sind wieder reingekommen durch den Verkauf der ausgebauten Altteile.

 

Zuerst musste ich passende Adapter für das Vorderrad drehen...

Der Bremssatteladapter von HE Motorradtechnik

Die neue Schwinge vom Motorradhaus Halberstadt in E.Bay gekauft...

...sieht schon ganz gut aus...

...der original LC 4 Bremssattel passt...

...gewaltig, mächtig...einfach geil!!!

Der Tachdummi...

...von innen, zwei Aludrehteile damit es in die vorhandenen Aufmahmen passt...

...eingebaut...

...und mit LED Beleuchtung...

Vorderrad

Tachosensor und Magnet (Bestellnummer Festo 164595 / SMEO-4-K-LED-24)

Festo Reedkontakt

...5 Zoll mit Super Prox Kettenrad 42 Zähne...

...beschnittener Fender...

...und fertig...bis auf Kleinigkeiten...

Meine Werkstatt

 

Und alles mit TÜV!

Gutachten Seite 1

Gutachten Seite 2

Gutachten Seite 3

Gutachten Seite 4